Projekt Tourismus / Projekt Hospitality

 

Im Wintersemester 2016/2017 werden die für den Studiengang Tourismusmanagement (Tourismus Projekt) und den Studiengang Hotel- und Restaurantmanagement (Hospitality Projekt) ausgewählten Projekte mit Partnern der Industrie angeboten.

Die Projekte werden von Prof. Dr. Christian Buer, Prof. Dr. Markus Zeller, Prof. Dr. Ralf Bochert und Prof. Dr. Jerzy Jaworski angeboten. Den Studierenden ist es unabhängig vom gewählten Schwerpunkt selbst überlassen das jeweilige Projekt auszuwählen.

Die schwerpunktfreie Auswahl ist dann eingeschränkt, wenn

  • einzelne Projekte nicht belegt sind und
  • Studierende einer Studiengangs mit entsprechenden Schwerpunkt ein Projekt nicht belegen können, wenn Studierende eines anderen Studiengangs einen Schwerpunkt belegt haben.

In der Konsequenz bedeutet dies für Ihre Anmeldung - wählen Sie bitte studiengangsspezifische Schwerpunkte! Alle Projekte müssen belegt sein!

Der Schwerpunkt der Projekte im Wintersemester 2016/17 des Studiengangs Tourismusmanagement liegt auf

  • Imageanalyse von touristischen Events
  • Destinationsmanagement bzw. touristische Raumplanung
  • Identifikation der Trends und Entwicklungstendenzen in der Veranstaltungswirtschaft

Der Schwerpunkt der Projekte im Wintersemester 2016/17 des Studiengangs Hotel- und Restaurantmanagement liegt auf

  • Analyse und Weiterentwicklung der Online-Vermarktung eines B2B-Unternehmens aus der Gastronomie
  • Konzeptentwicklungen zum Thema Co-Branding mit einer Brauerei
  • Machbarkeitsanalyse für ein Hotel
  • Digitalisierung in der Hotellerie - Analyse der Chancen und Risiken

Die Anmeldung zu den Projekten erfolgt mit der Ausschreibung durch das zentrale Vergabesystem. Hierzu wird  Ilias dienlich sein!

Sofern Sie an der Teilnahme aus irgend einem Grund nicht in der Lage sind sich für ein Projekt anzumelden bzw. an der Teilnahme der Vergabe verhindert sind, bitten wir Sie eine Kommilitonin oder ein Kommilitone zu Ihrer Vertretung für die Anmeldung zu benennen.

Die Veranstaltungen und deren Betreungen findet jeweils unterschiedlich durch die Professoren Bochert, Buer , Jaworski und Zeller statt. Bitte entnehmen Sie die Veranstaltung aus dem vorläufigen Stundenplan. Achten Sie bitte auf mögliche Änderungen.

Der Ablauf der Projekte wird individuell mit den betreuenden Professoren abgestimmt.

 

 

Projekte im Wintersemester 16/17

Projekte von Prof. Dr. Christian Buer

Schwerpunkt: Hotellerie - Machbarkeitsstudie

  • Thema 1.1: Machbarkeitsanalyse für ein Hotel im Katharinenplaisir / Tripsdrill (2 Studierende)

Schwerpunkt: Tourismus - Imageanalyse touristische Events

  • Thema 1.2: Popularität der Events des Travel Industry Club Deutschland (TIC Deutschland) innerhalb der Mitglieder (2 Studierende)

Schwerpunkt: Hotellerie - Digitalisierung

  • Thema 1.3: Fortschreitende Digitalisierung in einem touristischen Unternehmen am Beispiel von Accor Hotels - Chancen & Risiken (2-3 Studierende)

 

Projekte von Prof. Dr. Markus Zeller

Schwerpunkt: Gastronomie - Analyse und Konzeptentwicklung

  • Thema 2.1: Analyse und Weiterentwicklung der bestehenden Online-Vermarktung im B2B/Foodservice-Bereich am Beispiel der Salomon Food World GmbH (3 Studierende)
  • Thema 2.2:  Co-Branding in der Gastronomie am Beispiel von Paulaner (3 Studierende)

Schwerpunkt: Touristische Raumplanung

  • Thema 2.3: Zugänglichkeit und Erlebbarkeit des Neckars im Bereich der Badstraße in Heilbronn (3 Studierende)

 

Projekte von Prof. Dr. Ralf Bochert

Schwerpunkt: Tourismus - Destinationsmanagement

  • Thema 3.1: Evaluierung des Neckartal-Radwegs (bereits vergeben)
  • Theme 3.2: Evaluation der Kommunikationspolitik des Erlebnisparks Tripsdrill (4 Studierende)

 

Projekte von Prof. Dr. Jerzy Jaworski

Schwerpunkt: Veranstaltungswirtschaft

  • Thema 4.1: degefest-Trendanalyse 2017: Die Veranstaltungswirtschaft in Deutschland im Wandel (3-4 Studierende)